Gelungene Geburtstagsfeier im Stadtmuseum

Werbung

Ratingen. Das Museum und sein Freundeskreis hatten am ersten Advent zur Geburtstagsfeier eingeladen. 90 Jahre Museum und 25 Jahre Förderverein, das war Anlass genug zu feiern. Den Gästen wurde ein üppiges Kuchenbüffet mit Kaffee aber auch Herzhaftem geboten. Angestoßen wurde mit Sekt- und Glühwein, nachdem zunächst Hausherrin Alexandra König die zahlreichen Gäste begrüßt hatte und über die Entstehung des Museums berichte, damals als Heimatmuseum im Bürgerhaus am Markt 1926 gegründet. Zwei Fotografien des Museumsneubaus von 1978 zeigten einen Bau, der von den modernen architektonischen Strömungen der Zeit geprägt ist und gleichzeitig den Mut der Stadt zu anspruchsvollen zeitgenössischen Bauformen dokumentiert. Im Anschluss daran skizzierte die Vorsitzende des Freundeskreises Sabine Tünkers die Gründung des Vereins im Januar 1991 durch Ratinger Bürger, eine Hausfrau, eine Lehrerin, ein Bankier, ein Notar, ein Galerist und fünf Kunsthistoriker. Ein gutes Team, das in den darauffolgenden Jahren einiges bewirkt hatte. Die Liste der vielfältigen Aktivitäten, die auch in seinen schweren Zeiten zum Erhalt des Museums beigetragen haben, kann sich sehen lassen.

Selbstverständlich gab es auch ein angemessenes Geburtstagsgeschenk. Der Freundeskreis überreichte dem Museum eine Arbeit mit dem Titel “Blauer See” der Düsseldorfer Künstlerin Birgit Jensen. Die Finanzierung konnte durch das Engagement Ratinger Sponsoren realisiert werden. Nach dem offiziellen Teil gab es Kurzführungen durch die unterschiedlichen Ausstellungen, das neu konzipierte Museumsquiz begeisterte die Kinder und für diejenigen, die kreativ tätig sein wollten, stand die Druck- und Malwerkstatt offen. Die musikalische Untermalung zweier Pianistinnen, Lehrerinnen an der Liebfrauenschule, sorgten für eine angenehme und heitere Kaffeehausatmosphäre, die den regen Austausch der Besucher begleitete.

Foto: Stadt Ratingen

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.