Geld vom Land für TV Ratingen und TC Grün-Weiß

Werbung

Ratingen. Der TV Ratingen und der Tennisclub Grün-Weiß erhalten insgesamt rund 325.000 Euro aus dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ des Landes für verschiedene Bauvorhaben.

Der TV Ratingen erhält 238.480 Euro für die Errichtung einer Photovoltaik-Anlage, für energetische Sanierungen und für einen barrierefreien Umbau. Die Gesamtkosten der Maßnahmen belaufen sich auf 353.488 Euro.

Auch der Tennisclub Grün-Weiß wird mit 63.700 Euro gefördert. Das Geld ist für Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen der Anlage. Hier liegen die Gesamtkosten bei insgesamt bei 86.200 Euro.

„Ich freue mich, dass die beiden Vereine nun weiterhin die Möglichkeit haben, eine moderne und bedarfsgerechte Sportstätte anzubieten“, so die CDU-Landtagsabgeordnete Claudia Schlottmann.

Claudia Schlottmann (Foto: privat)

Werbung