Geile Zeit lässt Festzelt beben

Werbung

Lintorf. Der Bayrische Abend im Festzelt auf dem Kirmesplatz hat inzwischen Tradition beim Schützen- und Volksfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464. Am Freitag, 16. August, ist es wieder soweit. In diesem Jahr kommt erstmals die bayrische Band „Geile Zeit“ nach Lintorf.

Wer sich einen ersten Eindruck von der Band machen will, kann sich zum Beispiel Videos von deren Auftritt auf der Cannstatter Wasn 2018 anschauen.

Schützenchef Andreas Preuß: „Karten gibt es noch im Vorverkauf bei unseren Partnern im Dorf.“ Wahrscheinlich wird es auch noch Karten an der Abendkasse geben.

Der Eintritt kostet wie im vergangenen Jahr 12 Euro im Vorverkauf und 14 Euro an der Abendkasse. Die Karten gibt es ab sofort in der Parfümerie Füsgen und bei Tabakwaren Hamacher am Konrad-Adenauer-Platz, bei Juwelier Steingen und Nicci’s Saloon auf der Speestraße.

Foto: privat

Werbung