Gegen die Winterdepression: Sauna-Woche

Werbung

Lintorf. Mit einer Sauna-Winterwoche und anschließender Mitternachtssauna feiern die Ratinger Bäder den Jahresanfang im Allwetterbad an der Jahnstraße. Von Samstag, 14. Januar, bis Freitag, 20. Januar, werden die Gäste der Saunalandschaft mit täglich wechselnden Aufgüssen begrüßt. Passend zur kalten Jahreszeit steht bei der Duftauswahl der Gesundheitsaspekt im Vordergrund. „Minze, Menthol, Birke oder Latschenkiefer sind Aromen, die jetzt während der Erkältungszeit kleine Wunder wirken können“, sagt der Betriebsverantwortliche der Sauna Christian Weber. Der Eintritt während der Winterwoche richtet sich nach der Aufenthaltsdauer.

Nach dem Besuch in der Saunakabine werden den Gästen zusätzlich verschiedene Teesorten gereicht. Winterliche Dekorationen und weitere stimmungsvolle Elemente sorgen in der gesamten Saunalandschaft außerdem für eine winterliche Wohlfühlatmosphäre. Die Mitternachtssauna bildet den Abschluss der Veranstaltungswoche und steht unter dem Motto „Winterwunderland“. Von 20 bis 1 Uhr nachts können die Besucher die Badelandschaft textilfrei nutzen. Smalli`s Bistro versorgt die Gäste wieder mit winterlichen Speisen und Getränken.

„Während der kalten und dunklen Jahreszeit bieten wir unseren Saunagästen einen gemütlichen Ort zum Ausspannen“, sagt Torsten Nagel vom Bäder-Marketing. „Mit unserem Sieben-Tage-Sauna-Event bekommen sie außerdem die Möglichkeit, Kraft zu tanken und mit Energie ins neue Jahr zu starten.“

Foto: Stadtwerke Ratingen

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.