Gastronomie Umsätze nach Corona sichern

Werbung

Ratingen. Die Corona-Krise trifft alle hart – ganz besonders merken der Einzelhandel und die Gastronomie die Auswirkungen. „Dem wollen wir gemeinsam entgegenwirken“, so Nina Bauer Geschäftsführerin der Ratingen Marketing GmbH (RMG).

Auch wenn derzeit viele Geschäfte  und Gastronomiebetriebe geschlossen sind, gibt es viele Möglichkeiten für Ratinger ihrem Lieblingsladen oder auch dem Stammrestaurant durch die Krise zu helfen. 

Neben den vielen Liefer- und Abholdiensten, die derzeit vom Einzelhandel und der Gastronomie angeboten werden – eine Auflistung hier rüber ist auf der www.rmg-ratingen.de/sonderservices-corona und auch in der RatingenApp zu finden – bietet der Ratinger Einkaufsgutschein, die DumeklemmerCard, die Möglichkeit dem Ratinger Einzelhandel und der Gastronomie mit deren Kauf heute, Umsätze für die Zeit nach der Corona-Krise zu sichern.

 „Der Ratinger Einkaufsgutschein ist ein tolles Geschenk, nicht nur zu Ostern, und bietet zudem die Möglichkeit durch das spätere Einlösen in den über 150 teilnehmenden Ratinger Geschäften und Betrieben auch nach der Corona-Zeit einen Beitrag zur Stärkung des Ratinger Einzelhandels, der Gastronomie und der vielen weiteren beteiligten Betriebe zu leisten“, so das Team der RMG.

Der Ratinger Einkaufsgutschein, jeweils im Wert von zehn Euro, ist auch weiterhin in allen Stadtteilen erhältlich. Als Verkaufsstelle dienen ab Montag, 30. März folgende Geschäfte, die derzeit nach telefonischer Absprache eine Abholung oder Lieferung anbieten:

Homberg
Blumen Wilms; Telefon: 02102/51450 oder 02102/588620
Deselaers Optik, Telefon: 02102/528292

Lintorf
Parfümerie Füsgen, Telefon: 02102/93394

Ratingen-Ost
Kinder Klassiker, Telefon: 02102/1350476

Ratingen-West
EURONICS XXL Johann + Wittmer, Telefon: 02102/434040

Hösel
Radio Stein GmbH, Telefon: 02102/66223

Ratingen-Mitte
Barrique Ratingen, Telefon: 02102/1019056
Spiel & Buch Inh. Uwe K. Frohns, Telefon: 02102/9293663
Rösterei Rosendahl, Telefon: 02102 579 4202
Buchafé Peter & Paula, Telefon: 02102/26095

„Ich bin den Händlern dankbar, die sich bereit erklärt haben, den Einkaufsgutschein auch jetzt zu verkaufen und auszuliefern. Damit werden alle Händler in Ratingen nachdrücklich unterstützt. Das ist gelebte Solidarität.“, so Nina Bauer, Geschäftsführerin der RMG.

Zudem bietet die RMG die Möglichkeit an, den Einkaufsgutschein auf ihrer Internetseite zu bestellen und innerhalb Ratingens kostenlos liefern zu lassen. Die Zahlung erfolgt hierbei per Vorkasse. Bei Zahlungseingang bis zum 1. April findet die Auslieferung am 2. April statt. Eine zweite Auslieferung für alle Zahlungseingänge bis zum 8. April findet am 9. April statt.

„Hiermit wollen wir sicherstellen, dass alle die gern einen Ratinger Einkaufsgutschein zu Ostern verschenken oder die aktiv dazu beitragen wollen, die lokalen Unternehmen zu unterstützen, diesen auch kurzfristig erhalten“, so das Team der Ratingen Marketing GmbH (RMG) rund um Geschäftsführerin Nina Bauer.

Um den Ratinger Einzelhändlern, Gastronomen und auch Bürgern und vielen weiteren kleinen Unternehmen noch weiter zur Seite zu stehen, hat die RMG zudem auf ihrer Website eine Liste hilfreicher Links zu Themen wie Fördermöglichkeiten und ehrenamtlichen Einkaufsdiensten eingerichtet.

Mehr Information unter www.rmg-ratingen.de

Werbung