Gartenhaus brennt vollständig ab

Werbung

Homberg. Am Samstagmittag, 10. Juli, brannte am Kokshof ein Gartenhaus. Die Feuerwehr setzte ein C- Rohr ein, um den Brand zu löschen und um den angrenzenden Gartenbewuchs zu schützen. Wegen der starken Rauchentwicklung kontrollierten die Einsatzkräfte Autogaragen, die unmittelbar an das Gartenhaus grenzten. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, die Löschgruppe Homberg der freiwilligen Feuerwehr und der Rettungsdienst.

Foto: Feuerwehr