Führung dorthin, wo der Pfeffer wächst!

Werbung

Duisburg. Ausstellungskuratorin Katharina Selent-Michel nimmt am Sonntag, 15. Oktober, um 14 Uhr Besucher im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Johannes-Corputius-Platz im Innenhafen mit auf eine eineinhalbstündige Entdeckungstour in die Reiseausstellung „Dahin, wo der Pfeffer wächst! Reisende vor 500 Jahren“. Der Eintritt kostet 4,50 Euro, ermäßigt zwei Euro. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Anders als heute verbanden die Menschen vor 500 Jahren das Reisen nicht mit Erholung, es war ein äußerst mühseliges Unterfangen und mit unzähligen Gefahren verbunden. Die gewohnte Heimat zu verlassen und sich dem Abenteuer der weiten Fremde auszusetzen, war allenfalls für die wenigen mutigen Entdecker ein erfreuliches Wagnis. Von den unterschiedlichen Motiven der Reisenden, ihrer Ausstattung, ihrer Organisation, aber auch von „den Anderen“, die ihnen unterwegs begegnet sind, existieren individuelle Zeugnisse.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.