Fremde Bäumer und Sträucher im Stadtpark

Werbung

Duisburg. Die achte kostenlose naturkundliche Wanderung der Volkhochschule findet statt am Samstag, 28. Juli, 14 bis 16 Uhr im Meidericher Stadtpark. Treffpunkt ist auf der Bürgermeister-Pütz-Straße in Meiderich, unter der Berliner Brücke (A59). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Von 1911 bis 1913, als Meiderich noch selbstständig war, wurde der Stadtpark in seiner Struktur fertiggestellt. Als Zeitzeugen der langjährigen Geschichte des Parks finden sich viele Bäume aus den Anfangsjahren. In den Folgejahren kamen, dem Zeitgeist entsprechend, auch eine Vielzahl fremdländischer Bäume hinzu. Neben der Parkgeschichte ist die Exkursion vorrangig dem artenreichen Bestand von Bäumen und Sträuchern gewidmet. Bei der Exkursion, die von Heinz Kuhlen geführt wird, werden vor allem die Gehölzarten mit hohem Zier- und Seltenheitswert vorgestellt.

Werbung