Freiwilligendienst im Zentrum für Transfusionsmedizin

Werbung

Breitscheid. Der DRK-Blutspendedienst West bietet allen, die in diesem Sommer nicht so recht wissen, wo es beruflich hingehen soll, eine vielversprechende Perspektive:  Im Zentrum für Transfusionsmedizin in Breitscheid gibt es fünf freie Stellen für Bundesfreiwilligendienstleistende! Wer die Chance ergreift, erhält spannende Einblicke in die Arbeit der Blutspendeteams und kann hautnah dabei sein. Nach dem BFD bietet das Rote Kreuz eine dreimonatige Ausbildung zum Rettungssanitäter. Danach eröffnen sich zahlreiche berufliche Möglichkeiten. 

 „Ich kann das nur empfehlen, denn ich wusste wirklich nicht, was ich beruflich machen sollte und bin sehr froh, genau das im Bundesfreiwilligendienst herausgefunden zu haben“, sagt Jana Kemper, die vor fünf Jahren ihren Bundesfreiwilligendienst beim DRK-Blutspendedienst West gemacht hat. Für sie folgte eine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen. „Ohne Bundesfreiwilligendienst wäre mir niemals so schnell klar geworden, was mir liegt und was nicht.“  

Wer sich in einer ähnlichen Situation befindet, nach dem Schulabschluss oder in einer anderen Lebenslage nicht weiß, wie es weitergehen soll, kann sich jetzt beim DRK-Blutspendedienst West bewerben. Für die Mitarbeit in den Blutspendeteams sucht das Rote Kreuz dringend BFDler. Das BFD-Motto „Zeit das Richtige zu tun“ passt schließlich sehr gut zum Blutspenden, das Leben rettet. 

Für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) muss man mindestens 18 Jahre alt sein, ein Höchstalter gibt es nicht. Die Bundesfreiwilligendienstleistenden bleiben zwischen sechs und 24 Monate und arbeiten in Vollzeit.

Der DRK-Blutspendedienst West sucht Bewerber, die über Freude an der Arbeit mit Menschen, Einfühlungsvermögen, ein offenes, höfliches Auftreten, Zuverlässigkeit, Motivation und Teamfähigkeit verfügen. 

Da auch Unterstützung im Hinblick auf die Online-Terminreservierung bei den Blutspendeterminen gefordert ist, sollte eine gewisse Nähe zu IT-Themen vorhanden sein.

Bewerbungen an: DRK-Blutspendedienst West gGmbH, Zentralbereich Personal, Bewerbermanagement, Feithstraße 184, 58097 Hagen  oder an j.schulz@bsdwest.de