Four Fiddlers spielen in Rahm

Werbung

Duisburg. Die Bezirksbibliothek Buchholz und die Caritas laden am Donnerstag, 6. Oktober, um 19.15 Uhr zu einem Konzert mit den Four Fiddlers ein. Veranstaltungsort ist das Zentrum der Caritas, In der Drucht 125, in Rahm. Der Eintritt ist frei.

Die Violine in ihrer heutigen Form stammt aus und ist seit etwa 1540 bekannt. Schnell entwickelte sie sich zum wichtigsten Instrument in der europäischen klassischen Musik. Doch das viersaitige Streichinstrument kann mehr und hat in vielen Musikstilen und in vielen Teilen der Welt eine Heimat gefunden. „Four Fiddlers“, das sind vier Musiker, die alle in anderen Formationen die erste Geige spielen, und sich in dieser Gruppe zusammengetan haben, um die unterschiedlichen Facetten der Geigenmusik auszuloten und vorzustellen. Mit vier Geigen, zwei Bratschen, Akkordeon und Klavier nimmt das Quartett seine Zuhörer mit auf eine Reise durch die Stile und Länder: auf dem Programm stehen schwedische Spielmannsmusik, irische Jigs and Reels, amerikanische Ragtimes und Bluegrass, russische Weisen, ungarische Tänze und bayrische Zwiefacher.

Für die Anreise bietet die Caritas einen kostenlosen Pendelverkehr an, der um 18.30 Uhr Besucher vor der Bezirksbibliothek in Buchholz an der Sittardsberger Allee 14 und um 18.45 Uhr vor der Schul- und Stadtteilbibliothek in Großenbaum an der Großenbaumer Allee 168 – 174 abholt. Die Rückreise erfolgt später kostenlos an die gleichen Haltestellen.

Foto: Four Fiddlers

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.