Fortuna verpflichtet Nicklas Shipnoski

Werbung

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat mit Nicklas Shipnoski vom Drittligisten 1. FC Saarbrücken ihren ersten Neuzugang für die Saison 2021/22 verpflichtet. Der 23-jährige Außenbahnspieler hat einen Vertrag bis 30. Juni 2024 unterschrieben und verstärkt ab der kommenden Spielzeit die Offensive der Fortuna.

Nicklas Shipnoski spielt mit 15 Toren und zehn Torvorlagen seine bisher beste Saison und gehört zu den torgefährlichsten Spielern der 3. Liga. Der ehemalige Junioren-Nationalspieler wurde in der Jugend des 1. FC Kaiserslautern ausgebildet und wechselte über den SV Wehen Wiesbaden vor der laufenden Spielzeit zum 1. FC Saarbrücken.

Werbung