Fortuna verpflichtet Luka Krajnc

Werbung

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat Innenverteidiger Luka Krajnc verpflichtet. Der 26-Jährige wird von Frosinone Calcio aus der italienischen Serie B ausgeliehen. Der Leihvertrag, der eine Kaufoption beinhaltet, hat eine Gültigkeit bis zum 30. Juni 2021. Krajnc wird bereits am Dienstagvormittag sein erstes Mannschaftstraining absolvieren.

Schon im Alter von 16 Jahren wechselte Krajnc von seinem Heimatverein NK Maribor zum italienischen Serie-A-Club FC Genua. Seitdem spielt er durchgehend in Italien und absolvierte für den FC Genua, Cesena FC, Cagliari Calcio, Sampdoria Genua und zuletzt Frosinone Calcio 34 Begegnungen in der Serie A, 104 Begegnungen in der Serie B sowie 14 Playoff-Partien um den Aufstieg in die höchste italienische Spielklasse. In der Saison 2015/16 wurde Krajnc mit Cagliari Calcio Zweitliga-Meister. Außerdem hat er drei Einsätze für die slowenische Nationalmannschaft zu verzeichnen.

Werbung