Fortuna verlängert mit Thomas Kleine

Werbung

Düsseldorf.  Fortuna Düsseldorf hat den Vertrag mit Co-Trainer Thomas Kleine verlängert. Der 42-jährige Fußballlehrer bleibt der Fortuna damit bis zum 30. Juni 2022 erhalten.

Thomas Kleine gehört seit Oktober 2017 dem Trainerteam des Düsseldorfer Traditionsvereins an. Seitdem war er maßgeblich an der Rückkehr in die Bundesliga im Sommer 2018 sowie am Klassenerhalt in der darauffolgenden Saison beteiligt. Schon während seiner Ausbildung zum Fußballlehrer, die er im März 2018 erfolgreich abschloss, hospitierte Kleine bei der Fortuna.

Werbung