Fortuna startet in Bremen

Werbung

Düsseldorf. Die Deutsche Fußball-Liga hat den Spielplan für die Bundesliga-Saison 2019/20 veröffentlicht. Fortuna startet mit einem Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen (17./18. August ). Eine Woche später empfängt die Mannschaft von Cheftrainer Friedhelm Funkel zum ersten Heimspiel der Saison Bayer 04 Leverkusen (23. August – 25. August).

Die ersten Heimspiele gegen Bayer 04 Leverkusen, den VfL Wolfsburg und den SC Freiburg versprechen direkt interessante Duelle zu werden. Aktuell läuft noch der Dauerkartenverkauf. Nur wer sich für ein Saisonticket entscheidet, sichert sich auch seinen Stammplatz in der heimischen Arena für die Highlights gegen den 1. FC Köln (10. Spieltag), den FC Bayern München (12. Spieltag), Borussia Mönchengladbach (22. Spieltag) und Borussia Dortmund (31. Spieltag). Im Stehplatzbereich auf der Südtribüne gibt es nur noch wenige Restkarten. Bis zu diesem Zeitpunkt haben sich 25.500 Fortunen für eine Dauerkarte entschieden.

„Das ist ein megaschweres Auftaktprogramm“, erklärt Cheftrainer Friedhelm Funkel. „In den ersten fünf Spielen treten wir viermal gegen Europapokalteilnehmer an. Wir müssen uns jetzt perfekt auf diesen Saisonstart vorbereiten, um dort zu punkten.“

Kapitän Oliver Fink fügt hinzu: „Ich hätte mir zum Auftakt natürlich ein Heimspiel gewünscht, aber Werder Bremen ist ein sehr attraktiver Gegner. Ich mag das Weserstadion, dort herrscht immer eine gute Atmosphäre. Ich bin mir sicher, dass uns viele Fans begleiten werden.“

Der gesamte Spielplan der Bundesliga ist unter www.bundesliga.de abrufbar.

Werbung