Fortuna leiht dänischen Nationalspieler aus

Werbung

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf verpflichtet den dänischen Nationalspieler Mathias Jörgensen – genannt Zanka – vom türkischen Spitzenclub Fenerbahce. Der Innenverteidiger wird bis Saisonende ausgeliehen.

Zanka steht seit Sommer 2019 beim Istanbuler Club unter Vertrag und bestritt in dieser Saison 16 Partien in der Süper Lig, in denen er zwei Tore erzielte. Zuvor lief der 29-Jährige in 270 Pflichtspielen für den FC Kopenhagen aus seiner Geburtsstadt auf und spielte zudem für den englischen Verein Huddersfield Town und den niederländischen Traditionsclub PSV Eindhoven. Außerdem hat Zanka, der zudem Wurzeln in Gambia hat, 28 Länderspiele für die dänische A-Nationalmannschaft in seiner Vita stehen, darunter drei bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland.

Werbung