Fortuna: Heimspiel gegen Paderborn ohne Zuschauer

Werbung

Düsseldorf. Bei einem Krisengespräch im Düsseldorfer Rathaus wurde gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Geisel der Erlass der Landesregierung zu Großveranstaltungen besprochen. Dabei wurde der Fortuna durch den Oberbürgermeister die Anordnung mitgeteilt, dass das Bundesligaspiel gegen den SC Paderborn am Freitag zur Prävention der Ausbreitung des Coronavirus ohne Zuschauer stattfinden muss. Fortuna Düsseldorf informiert seine Fans fortlaufend über www.f95.de über alle relevanten Fragen.

Vorstandsvorsitzender Thomas Röttgermann erklärt dazu: „Wir haben die Entscheidung zu akzeptieren, denn die Gesundheit der Bevölkerung geht vor. Im Abstiegskampf bei einem wichtigen Heimspiel auf unsere Zuschauer zu verzichten, tut uns natürlich sehr weh!“

Dauerkarteninhaber müssen nicht aktiv werden, teilt Fortuna weiter mit. Aufgrund der noch ungeklärten Situation bei Großveranstaltungen für die kommenden Wochen, werden alle Dauerkarteninhaber kurzfristig per E-Mail und über die Vereins-Internetseite kontaktiert.

Fortuna Düsseldorf wird allen Fans, die sich Karten für das Heimspiel gegen den SC Paderborn gekauft haben, aufgrund des Erlasses von Laschet und Naumann anbieten, die Eintrittskarte umzutauschen oder zu erstatten.

Ab Donnerstag, 16:30 Uhr, dürfen alle Fans, die im Onlineshop ihre Eintrittskarte für die Begegnung gegen den SC Paderborn erworben haben, kostenlos ihre Eintrittskarte für die Begegnung gegen eine Karte für das Heimspiel gegen den FC Augsburg am vorletzten Spieltag umtauschen. Alle Fans werden dazu am Mittwoch ein gesonderte Nachricht erhalten.

Die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt ab Montag, 16. März, über die Vorverkaufsstellen, in denen die Karten erworben wurden.

Tageskartenkäufer, die ihre Eintrittskarte in einem der Fortuna-Fanshops oder im Onlineshop erworben haben, senden die Eintrittskarte einschließlich Formular (www.f95.de) bis spätestens Mittwoch, 15. April, an 
Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.
Stichwort: Rückerstattung
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf.

Für die Rückerstattung muss zwingend die Transaktionsnummer und die eigene Kontoverbindung (Hinweis: Bei Zahlungen per Paypal, Master- und Visacard erfolgt die Erstattung über den jeweiligen Zahlungsanbieter) angegeben werden.

Fortuna Düsseldorf bittet seine Anhänger um Geduld bei der Abwicklung dieses großen administrativen Aufwandes und bedankt sich für die Unterstützung aller Fortuna-Fans.

Fragen zur Erstattung können Fortuna-Anhänger an rueckerstattung@f95.de senden.

Werbung