Folkwangkonzert: Lieder der Mendelssohns

Werbung

Hösel. Im Mittelpunkt des 16. Folkwangkonzertes im Oberschlesischen Landesmuseum, Bahnhofstraße 71 (Haus Oberschlesien), am Sonntag, 2. Juli, 17 Uhr stehen Lieder von Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy. Dargeboten werden sie von Studierenden der Studiengänge Gesang/ Musiktheater der Folkwang Universität der Künste Essen. Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt fünf Euro. Karten können bestellt werden, Telefon 0201/4903-231 oder karten@folkwang-uni.de.

Fanny Hensel war die ältere Schwester von Felix Mendelssohn. Wie ihr Bruder hochbegabt, erlaubte es ihr der Vater jedoch nicht, die Musik beruflich auszuüben. Erst kurz bevor sie starb, entschloss sie sich, einige Werke ohne die Erlaubnis ihres Bruders und Vaters zu veröffentlichen.

Die beiden Sprecher Susanne Haeberlein und Reinhard Pede schlüpfen in die Rolle der Geschwister der Mendelssohns. Sie rezitieren Texte, die Fanni und Felix porträtieren und verschiedene Begegnungen zwischen ihnen lebendig werden lassen. Dazu werden Lieder und Duette vorgetragen.

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.