Folkwang Shakespeare-Festival in Werden

Werbung

Essen-Werden. Von Mittwoch, 11. April, bis Samstag, 21. April, veranstaltet die Folkwang Universität der Künste das internationale Shakespeare-Festival. In diesem Jahr nehmen Schauspielstudierende aus Durban (Südafrika), Helsinki (Finnland), Ramallah (Palästina) und der Folkwang Universität der Künste „Die Zähmung der Widerspenstigen“ neu in den Blick. Gezeigt werden vier jeweils national erarbeitete Produktionen sowie eine gemeinsame und vor Ort entwickelte internationale Version dieses Stückes. „Neben künstlerischer Exzellenz und interdisziplinärer Arbeit fühlt sich unsere Hochschule den Idealen von Weltoffenheit und Vielfalt verpflichtet. Deshalb sind wir stolz darauf, interkulturellen Austausch bereits in der Ausbildung in nationalen wie gemeinsamen Produktionen erlebbar zu machen“, so Professor Andreas Jacob, Rektor der Folkwang Universität der Künste.

Das internationale Folkwang Shakespeare-Festival steht in der Tradition des interkulturellen Austauschs über Landesgrenzen hinweg. Diversität und Reflexion der unterschiedlichen künstlerischen und kulturellen Positionen führen zu einem spannenden Diskurs, der in der gemeinsamen internationalen Produktion aller Schulen mündet. „Das internationale Shakespeare-Festival ist für Mitwirkende und Publikum immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis. Gerade mit „Die Zähmung der Widerspenstigen“ sind wir mitten in einer aktuellen Debatte. Wir sind gespannt, wie junge Studierende unterschiedlicher Nationen mit diesen Themen umgehen. Am Ende eine gemeinsame Produktion auf die Bühne zu bringen, ist immer wieder eine Bereicherung“, so Professor Hanns-Dietrich Schmidt, Prorektor für Internationales und Veranstaltungen und Festivalleiter.

Alle Vorstellungen (11., 14., 15., 16. und 20. April) finden in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden statt. Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr. Bereits um 18:45 Uhr wird zu allen Terminen eine Einführung in deutscher Sprache im Kammermusiksaal angeboten.

Karten zu fünf Euro (ermäßigt drei Euro) gibt es über das Folkwang Kartentelefon 0201/4903 231 oder unter karten@folkwang-uni.de und an der Abendkasse.

Mehr Information zum Internationalen Shakespeare Festival 2018 gibt es auf der Internetseite des Festivals.

Folkwang Universität der Künste Shakespeare-Festival 2018 (Foto: Elsa Wehmeier)

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.