Förderverein: Kekse für Haus Salem

Werbung

Lintorf. Pünktlich zum ersten Advent übergab die Vorsitzende des Fördervereins von Haus Salem, Angelika Kompalik, am Freitag 80 Tütchen Spritzgebäck für die Bewohner des Altenheimes. Gut Lohhof hat die Kekse gebacken. An jedes Tütchen war ein Gruß des Fördervereins geheftet.

Die Gabriele Degwitz, stellvertretende Leiterin des Hauses am Helpenstein, übernahm die beiden Kartons mit Gebäck. Sie sorgt sich darum, dass das Gebäck in allen Wohnbereichen verteilt wird.

“Wir hoffen, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner in dieser außergewöhnlichen Zeit über das kleine Geschenk freuen und sich die Kekse schmecken lassen”, so Fördervereinsvorsitzende Angelika Kompalik.

Foto: privat

Werbung