Förderprogramm Hochbeete voller Erfolg

Werbung

Ratingen. Binnen vier Wochen wurde das Förderprogramm Hochbeete Nachbarschaft, für das der Stadtrat 20.000 Euro bereitgestellt hatte, voll ausgeschöpft. Obwohl die Herstellerpreise gesinken sind, dürfen sich 21 Paten über ein Hochbeet freuen. Neu eingehende Anträge können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Mittlerweile gibt es über das Stadtgebiet verteilt 44 Hochbeete aus dem Projekt „Essbare Stadt – Naschen erlaubt“. Schilder weisen darauf hin. Häufig kommen die Hochbeet-Paten mit den Naschenden ins Gespräch und tragen das Thema per Mundpropaganda weiter. Daher ist damit zu rechnen, dass die Nachfrage weiterhin groß bleibt.

Hochbeet (Foto: Stadt Ratingen)