Filter für saubere Luft an der EDS

Werbung

Lintorf. Ein kleiner und wichtiger Schritt ist getan: HEPA-Filter sorgen in neun Klassen der Eduard-Dietrich-Grundschule für eine bessere Luft und wirken damit gegen mögliche Corona-Viren.

„In diesen Klassenräumen konnten die Fenster bisher nicht geöffnet werden, sondern nur auf Kipp stehen“, erklärt CDU-Ratsfrau Margret Paprotta und Vorsitzende des Schulausschusses. Sie hatte sich im Stadtrat für diese Lösung eingesetzt. Außerdem sollen bis nach Weihnachten die Fenster so umgebaut werden, dass sie vollständig zu öffnen sind. Alle Ratsfraktionen unterstützten das.

„Schulleitung und Eltern sind sehr erleichtert, dass hier entsprechende Maßnahmen gefunden wurden“, erklärt auch CDU-Ratsherr Oliver Thrun und Vorsitzender der CDU in Lintorf.

In einem Schreiben bedankte sich die kommissarische Schulleiterin Claudine Stricker ausdrücklich für das Engagement der CDU.

Foto: privat

Werbung