Feuerwehr sammelt 6000 Euro für Förderschule

Werbung

Düsseldorf. Nach einer erfolgreichen Adventssammlung der Düsseldorfer Feuerwehr konnten nun während einer kleinen Feierstunde über 6000 Euro an die städtische Franz-Marc-Förderschule am Lohbachweg durch die Organisatoren der Feuerwehr übergeben werden.

Auch in diesem Jahr führte die Feuerwehr am ersten Adventswochenende ihre Spendensammlung durch. In ihrer Freizeit sammelten Freiwillige- und Berufsfeuerwehrleute sowie Mitarbeiter der Verwaltung und Pensionäre gemeinsam für die Franz-Marc-Förderschule 6005 Euro. Der Förderverein der städtischen Franz-Marc-Förderschule, die seit 1977 mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung Schüler zwischen sechs und 21 Jahren unterrichtet, freut sich sehr über diese große Spende. Das Organisationsteam übergab den symbolischen Scheck während einer kleinen Feierstunde in der Schule.

Während der Spendenaktion, die die Feuerwehr am 1. Dezember in den Einkaufsstraßen rund um den KÖ-Bogen veranstaltete, war es möglich, eine Runde mit der Drehleiter zu fahren oder sich ein Löschfahrzeug von Innen anzuschauen. Weiterhin konnte sich mit Erbsensuppe und Glühwein gegen die eisigen Temperaturen gewärmt werden. Der Erlös aus diesem Verkauf sowie der Erlös aus einer Tombola gingen in vollem Umfang mit in die Geldspende an die Schule ein.

Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Feuerwehr

Werbung