Feuerwehr löscht brennenden Anbau

Werbung

Eggerscheidt. Schnell gelöscht hatte die Feuerwehr Ratingen ein Feuer eines Anbaus an einem Einfamilienhaus am frühen Samstagmorgen, 9. Januar. Aus noch ungeklärter Ursache brannte gegen 2:15 Uhr eine Überdachung, die direkt an einer Giebelwand montiert war. Mit einem Strahlrohr konnte die Feuerwehr das Feuer schnell löschen und so ein übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude verhindern. Die Feuerwehr war mit den Kräften aus Eggerscheidt, Hösel und der Berufsfeuerwehr vor Ort. Der Einsatz dauerte bis gegen 4 Uhr.

Foto: Feuerwehr

Werbung