Feuerwehr hilft in Monheim und Langenfeld

Werbung

Ratingen. Wieder mussten starke Kräfte der Feuerwehr Ratingen ausrücken, um nach einem Unwetterereignis Hilfe zu leisten. Diesmal aber nicht in der eigenen Stadt sondern in Monheim und Langenfeld. Dort war es in der Nacht durch den heftigen Regen zu etlichen Einsätzen gekommen. Die Anzahl der Einsätze war derart hoch, dass die örtlichen Feuerwehren überörtliche Hilfe anforderten. Hierfür schickte die Feuerwehr Ratingen die Standorte Mitte, Tiefenbroich, Lintorf, Homberg und die Sondereinheit ABC sowie einen Einsatzführungsdienst nach Langenfeld und Monheim. Die Arbeiten dauern heute Morgen an.

Werbung