Festakt zum Jubiläum der Städtepartnerschaft

Werbung

Ratingen. Festlich wurde am vergangenen Samstag das 60-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Ratingen und dem französischen Maubeuge begangen. Neben geladenen Gästen hatten sich auch zahlreiche Ratinger im vollbesetzten Konzertsaal in der historischen Anlage der Wasserburg Haus zum Haus eingefunden.  

Der Knabenchor Hösel und der Leitung von Toralf Hildebrandt sorgte für eine angemessene feierliche Stimmung und wurde mit kräftigem Applaus bedacht. In den Festreden wurde vor allem die aktuelle Bedeutung der Städtepartnerschaften angesichts der nationalstaatlichen Tendenzen in Europa betont. Die Partnerschaft zwischen Maubeuge und Ratingen sei lebendiges Beispiel für die Überwindung dieses anachronistischen Politikstils.

Ein Glanzlicht der Veranstaltung war sicher die Präsentation historischer Aufnahmen und Bilder von den Anfängen der Partnerschaft. Kameramann Hans Kürten hatte den Besuch einer französischen Delegation seinerzeit filmisch festgehalten. Daraus hat die Stadt Ratingen einen zeitgemäßen Kurzfilm „Der Beginn der Freundschaft“ mit französischen Untertiteln produziert, der erstmals beim Festakt vorgeführt wurde.

Der Film ist auf Youtube zu sehen

Foto: Stadt Ratingen

Werbung