Ferienprogramm im Neandertal

Werbung

Kreis Mettmann. In den Sommerferien können kleine Abenteurer und Entdecker eine spannende Zeit im Neandertal erleben. Das Neanderthal Museum in Mettmann bietet eine ganztägige Ferienbetreuung für Kinder zwischen sechs und neun Jahren an. Die Kinder können einzelne Tage oder auch eine ganze Woche mit viel Spaß und Bewegung im Museum, in der Steinzeitwerkstatt und im Wald verbringen und werden den ganzen Tag (9 bis 16 Uhr) von einer Pädagogin begleitet.

Jeder Tag steht unter einem neuen Motto. So geht es auf eine Reise in die Vergangenheit zu den Neanderthalern, auf Safari ins eiszeitliche Wildgehege, zu Ötzi in die Alpen und auf Spurensuche in einem Kriminalfall. Die Karten für das Ferienprogramm zum Preis von 49 Euro pro Tag gibt es ausschließlich online im Ticketshop des Neanderthal Museums https://e-shop.neanderthal.de .

Auch OGS-Feriengruppen sind willkommen und können zwischen den Programmen „Feuerstein – Schatz der Steinzeit“ und „Steinzeitlicht und Höhlenkunst“ wählen und sie zum Wunschtermin buchen. Für Extraspaß rund um den Museumsbesuch können Familien in den Ferien täglich GPS-Taschen für eine Steinzeit-Geocache-Tour ausleihen.

Die OGS-Programme und GPS-Taschen können ebenfalls im Online-Ticketshop https://e-shop.neanderthal.de oder unter buchung@neanderthal.de , Telefon 02104 979715, gebucht werden.

Foto: Neanderthal Museum

Werbung