FDP: Tina Pannes tritt als Vorsitzende zurück

Werbung

Ratingen. Nachdem die Mitglieder der FDP bei ihrer Wahlversammlung am Samstag Tina Pannes nicht zur Bürgermeisterkandidatin und zur Spitzenkandidatin für die Kommunalwahl gewählt hatten, erklärte Pannes an diesem Sonntag ihren Rücktritt als Vorsitzende der FDP Ratingen.

„Da ich auf der Wahlversammlung gestern nicht das Vertrauen der Mitglieder erhalten habe und ein inhaltlicher und stilistischer Kurswechsel beschlossen wurde, den ich nicht mitgehen kann“, begründet sie ihren Rücktritt in einer Pressemitteilung.

Foto: privat

Werbung