Familien-Musical „Die Zauberflöte“

Werbung

Ratingen. Am Dienstag, 15. März, 16 Uhr wird im Stadttheater, Europaring 9, das Familien-Musical „Die Zauberflöte“ nach der Oper von Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt. Es spielt das Ensemble der Kleinen Oper Bad Homburg. Eintrittskarten sind für sechs Euro (Kinder) und neun Euro (Erwachsene)  im Kulturamt, Minoritenstraße 2-6, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu bekommen. Reservierungen sind möglich, Telefon 02102/5504104/-05.

Der greise König Tyros ordnet sein Reich. Die Herrschaft im Sonnenland und die Erziehung seiner einzigen Tochter, der Prinzessin Pamina, übergibt er seinem Lieblingsbruder Sarastro. Alle Reichtümer und die Zauberflöte vermacht König Tyros seiner Frau, der Königin der Nacht, und seiner Tochter Pamina. Die Zauberflöte vermag Böses in Gutes zu verwandeln. Die Königin ist mit dieser Teilung unzufrieden und sinnt auf Rache.

Liebenswert wird diese spannende Geschichte durch die Gestalt des Vogelfängers Papageno. Dieser tappt tollpatschig durch das turbulente Geschehen. Von der Königin der Nacht wird er zum Diener des Prinzen Tamino bestimmt. Mit ihm soll er die schöne Prinzessin Pamina zurück gewinnen. Dabei erleben die beiden so manches Abenteuer. Und natürlich gibt es zum Schluss ein glückliches Ende.

Foto: Kleine Oper Bad Homburg