F95: Thomas Kleine jetzt Fußballlehrer

Werbung

Düsseldorf. Fortunas Co-Trainer Thomas Kleine wurde am Montagabend vom Deutschen Fußball-Bund als Fußballlehrer ausgezeichnet. Nach bestandenem Lehrgang besitzt der 40-Jährige damit von nun an die höchste Lizenz der Trainerausbildung.

Thomas Kleine gehört seit Oktober 2017 in der Funktion des Co-Trainers dem Trainerteam der Fortuna Düsseldorf an. Zuvor hatte er während seiner Ausbildung zum Fußballlehrer, die er nun erfolgreich abgeschlossen hat, bei den Rot-Weißen hospitiert. Seine ersten Erfahrungen als Trainer sammelte er bei der SpVgg Greuther Fürth, wo er als Cheftrainer der U23 und unter Stefan Ruthenbeck als Co-Trainer der Lizenzmannschaft fungierte.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.