F95: Profivertrag für Lobinger

Werbung

Düsseldorf. Lex-Tyger Lobinger erhält von Fortuna Düsseldorf seinen ersten Profivertrag. Der Angreifer, der zuvor für die U23 des Traditionsvereins auflief, war bereits in den letzten Monaten der abgelaufenen Saison 2020/21 Bestandteil des Profikaders und feierte im Mai sein Debüt in der 2. Bundesliga. Das neue Arbeitspapier des 22-Jährigen läuft bis zum 30. Juni 2023. 

Der gebürtige Bonner Lex-Tyger Lobinger wechselte 2019 von der SG Wattenscheid 09 zur U23 der Fortuna. In den letzten beiden Spielzeiten kam der Offensivspieler in 48 Partien in der Regionalliga West zum Einsatz und erzielte dabei elf Tore – alle in der Saison 2020/21. In der kommenden Saison ist Lobinger fester Bestandteil des Profikaders der Rot-Weißen. 

Werbung