F95: Lambertz verstärkt U23-Trainer-Team

Werbung

Düsseldorf. Andreas „Lumpi“ Lambertz hat seine aktive Spielerkarriere beendet. Lambertz debütierte 2003 als 19-Jähriger für die Fortuna und hatte als langjähriger Kapitän einen entscheidenden Anteil an den Aufstiegen von der Oberliga bis in die Bundesliga. Nun soll der 35-Jährige das Trainerteam der U23 als Co-Trainer verstärken und als Individual- und Schultrainer seine langjährige Erfahrung an die jungen Fortunen weitergeben.

Lambertz kommt in seiner Karriere auf 525 Einsätze in Pflicht- und Freundschaftsspielen für die Rot-Weißen und trug insgesamt in fünf verschiedenen Ligen das Trikot mit dem F95-Logo auf der Brust. Als Führungsspieler der U23 kam er zuletzt aufgrund von Verletzungssorgen nicht mehr zum Einsatz. So hat er bereits die ersten Einblicke in die Arbeit des Trainerteams bekommen und wird nun offiziell in dieser Rolle arbeiten. Er wird das Trainerteam der „Zwoten“ um Cheftrainer Nico Michaty und Co-Trainer Lukas Sinkiewicz sowie Torwarttrainer Dirk Zimmerman und Athletiktrainer Engin Cicem erweitern.

Werbung