Essen: Kunst im Wohnraum

Werbung

Essen. Zu einer ungewöhnlichen Aktion laden Essener Familien am Samstag, 5. Mai, von 14 bis 19 Uhr ein. Bei „Kunst im Wohnraum“ stellt jeweils ein Künstler seine Arbeiten in einer privaten Wohnung aus. Insgesamt sieben Künstler und sechs Familien machen mit. Sonja Alhäuser, Heike Kati Barath, Elke Schmidt, Viktoria Strecker, Eva Weiner und Miriam Gießler und Ulrich Krämer präsentieren ihre Werke auf diese ungewohnte Weise einem größeren Publikum, das gleichzeitig einen Einblick in die privaten Räume der beteiligten Familien erhält. Die Wohnungen befinden sich in der Ruhrallee 10, am Moltkeplatz 9 und 11 sowie in der Olbrichstraße 36.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.