Erster Lintorfer Spieletag im Juli

Werbung

Lintorf. Die Jungschützen der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Litorf 1464 veranstalten am Samstag, 9. Juli, von 14 bis 23 Uhr auf der Turnieranlage des Reitercorps Litorf am Breitscheider Weg die ersten Lintorfer Spieletage. Zwei Turniere und einige kleine Nebenspiele für Jung und Alt organisieren die Jungschützen. Neben der vollen Verpflegung, wie Getränke und reichlich Grillgut zu günstigen Preisen, bieten sie einen spaßigen Tag mit Musik und Unterhaltung an.

Gesucht werden Mannschaften, die sich im Tauziehen messen wollen oder beim Flunkyball gegeneinander antreten wollen. Beim Tauziehen bestehen die Mannschaften aus vier Mitspielern und beim Flunkyball aus drei Teilnehmern. Es gibt jeweils ein Gruppen- und eine KO-Phase. Die Teilnahme kostet je Mannschaft 7,50 Euro (Tauziehen) und 15 Euro für Flunkyball. Anmeldung bei Patrick Schultz. Anmeldegebühren beinhalten Pokale und Medaillen. Anmeldeschluss ist der 6. Juli.

Die Jungschützen hoffen, dass sich zahlreiche Mannschaften für die Wettbewerbe melden. „Wir hoffen aber auch, dass ganz viele Zuschauer zu dem ersten Lintorfer Spieletag kommen“, so Patrick Schultz.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.