Erste Online-Sprechstunde der SPD

Werbung

Ratingen. Unter dem Titel „Fragen in Corona-Zeiten?“ fand jetzt die erste Online-Bürgersprechstunde der SPD Ratingen mit der parlamentarischen Staatssekretärin für Arbeit und Soziales, Kerstin Griese, der Landtagsabgeordneten und Vorsitzenden der SPD Ratingen, Elisabeth Müller-Witt und dem Bürgermeisterkandidaten und Vorsitzenden der SPD-Ratsfraktion, Christian Wiglow, statt.

„Der bekannte Austausch mit den Bewohnerinnen und Bewohnern unserer Stadt, wie er an Infoständen und im alltäglichen städtischen Leben stattfindet, ist aktuell leider stark reduziert. Umso wichtiger ist mir und uns, dass wir trotzdem ansprechbar und für die Fragen und Anliegen erreichbar sind“, so Christian Wiglow, Bürgermeisterkandidat der SPD Ratingen. Mit Berücksichtigung der geltenden Kontaktbeschränkungen legt die SPD Ratingen ihren aktuellen Schwerpunkt auf digitale Formate im Austausch mit den Bürgern.

Die Corona-Krise beschäftigt zahlreiche Menschen im Land und sorgt für große Unsicherheit auf vielen Gebieten des täglichen Lebens. Die SPD Ratingen gibt hier Information aus erster Hand des politischen Geschehens und beantwortet Fragen der Bürger.

Foto: privat

Werbung