Erfolge bei der Ironman-EM

Werbung

Breitscheid. Bei  den Ironman-Europameisterschaften in Frankfurt waren auch zwei Starter des TuS Breitscheid dabei: Taner-Egin-Richter und Rüdiger Welsch. Sie mussten 3800 Meter schwimmen, 185 Kilometer mit dem Rad fahren und zum Abschluss noch einen Marathon laufen. Egin-Richter erreichte nach 10:27 Stunden erschöpft aber glücklich die Ziellinie. Damit verbesserte er seine bisherige Ironman-Zeit gleich um 40 Minuten. Welsch reichte seine Leistung für den dritten Platz der Altersklasse, was gleichzeitig die Qualifikation für die Ironman-Weltmeisterschaft am 13. Oktober auf Hawaii bedeutete.

Foto: privat

Werbung