ERA präsentiert neue Anthologie im LUX

Werbung

Ratingen. Am Sonntag, 23. September, 17 Uhr (Einlass 16:30 Uhr) präsentiert der Literaturkreis ERA seine neue Anthologie im LUX auf der Turmstraße 5. Der Eintritt zur Vorstellung des Buches „Bei Anruf Wort“ ist frei.

Nun ist die Anthologie mit Gedichten und Erzählungen kein Krimi geworden und geblieben ist allein die „Fernmündlichkeit“. Wäre da nicht zusätzlich noch die zum öffentlichen Bücherschrank umfunktionierte alte Telefonzelle als Bild-Motiv auf der Titelseite. Und um eben diese Verbindung aus Wort und Verbreitung dreht es sich, sei es im Vorwort, sei es im Handlungsstrang auf der Bühne, auf der die Autorinnen Gisela Schöttler und Marion Schüller von der ERA die Texte locker und originell vorstellen werden. Musikalisch werden die Akteure begleitet vom Duo Grün und Heuser (Flöten und Keyboard), das schon einmal einer Neuerscheinung zur Seite stand.

„Bei Anruf Wort“ kann im Anschluss an diese Bühnenpräsentation käuflich erworben werden. Später wird es in den Buchhandlungen „Peter und Paula“ und „Spiel und Buch“ erhältlich sein.

Foto: privat

Werbung