Endlich: Handball für Mädchen beim TuS

Werbung

Lintorf. Lange hat es das in Lintorf nicht mehr gegeben: Das erste Handballtraining nur für Mädchen hat Premiere gefeiert. Am vergangenen Freitag versammelte Trainerin Lara Buschhaus zwölf Spielerinnen in der Halle, um mit den Mädchen den faszinierenden Sport zu betreiben.

Buschhaus selbst war viele Jahre Spielerin beim TuS 08 Lintorf. Nun hat sie das Traineramt für den jungen, weiblichen Handballnachwuchs übernommen.

Die zwölf Handballerinnen aber blieben an diesem Freitag nicht allein. Denn ein Mädchen kam dazu, dass den Handballsport kennenlernen möchte. „Das fängt schon vielversprechend an“, stellte Lara Buschhaus fest.

Eingeladen sind Mädchen der Jahrgänge 2008 bis 2010. Trainiert wird freitags von 15:50 bis 17:05 Uhr in der großen Sporthalle im Schulzentrum am Breitscheider Weg.

Eine Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich. „Einfach vorbeikommen, Sportsachen und Trinkflasche mitbringen, am besten die Freundin gleich im Schlepptau“, so Buschhaus.

Weitere Info gibt es unter lara.buschhaus@web.de

Foto: privat