Eiserne Hochzeit in Angermund

Werbung

Angermund. Marlis und Friedrich Bönner feiern an diesem Dienstag, 24. August, ihr 65. Ehejubiläum – die sogenannte Eiserne Hochzeit. Die beiden lernten sich bei einer Tanzveranstaltung in Laucherthal kennen und heirateten 1956 in Düsseldorf.

Die Eheleute Bönner haben zwei Pflegesöhne und fünf Enkel, acht Urenkel komplettieren das Familienglück. Der Diplom-Ingenieur Friedrich Bönner arbeitete in der Stahlindustrie, während seine Frau als Auslandskorrespondentin für verschiedene Unternehmen und als Kursleiterin für Englisch und Französisch an der VHS Düsseldorf tätig war.

Früher spielten Marlis und Friedrich Bönner leidenschaftlich Tennis, auf Reisen erholten sich beide am liebsten beim Bergwandern. Außerdem besuchten sie besonders gerne Symphoniekonzerte.

Werbung