Eine Stunde Laufen nach drei Monaten Training

Werbung

Breitscheid. Der Lauftreff des TuS Breitscheid möchte nicht nur Vereinsmitglieder zum Laufen motivieren. Jährlich bietet der Verein einen Kurs für Laufanfänger und Wiedereinsteiger an. Ende Februar begann der Kurs. Nach dreieinhalb Monaten Lauftraining schaffen die Teilnehmer nun eine Stunde zu laufen. Dafür wurden sie mit dem Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik-Verbandes ausgezeichnet. Jetzt wurde der Erfolg gefeiert. Besprochen wurde an diesem Abend auch, wie es nach dem Laufkurs weitergehen soll. Fast alle Läufer möchten weiter laufen. Motivation für die Fortsetzung des Laufsports sind das kompetente Betreuerteam und die attraktiven Laufstrecken rundum Breitscheid.

Der Lauftreff des TuS Breitscheid bietet Laufgruppen von acht bis zwölf Kilometer an, die in einer Stunde gelaufen werden. Für den Übergang des Laufkurses zu dem regulären Lauftreff wurde eine Übergangsgruppe gebildet. Hier können die Läufer ihren Trainingszustand festigen, bis diese mit den fortgeschrittenen Gruppen laufen können. Kursteilnehmer, denen das Laufen am Ende leichtgefallen ist, sind sogar direkt in die Zehn-Kilometer-Gruppe gewechselt. 

Foto: privat

Werbung