Eine Million Fluggäste in den Weihnachtsferien

Werbung

Düsseldorf. Alle Jahre wieder starten vom Düsseldorfer Flughafen Reisende in ihren Weihnachtsurlaub. Viele Passagiere zieht es in die Wärme, zahlreiche Fluggäste besuchen ihre Familien an anderen Orten der Welt oder wollen einfach nur dem Weihnachtstrubel entfliehen. Der Düsseldorfer Flughafen rechnet zum Jahresende mit knapp einer Million Passagieren in den Ferien. Rund 8600 Starts und Landungen werden erwartet.

Mit dieser Prognose liegt der Flughafen rund 25 Prozent bei den Fluggästen und über 30 Prozent bei den Flugbewegungen über den Vorjahreswerten. Das zeigt: Ein Jahr nach dem Aus der Air Berlin hält der Winterflugplan mit 140 Zielen wieder ein umfangreiches Streckenangebot bereit. Allein am ersten Ferienwochenende werden voraussichtlich rund 186.000 Fluggäste und knapp 1600 Flugbewegungen erwartet. Der passagierstärkste Tag wird laut Prognose der letzte Feriensonntag, 6. Januar 2019, mit rund 68.000 Passagieren sein.

Werbung