Einbruch in Kleingartenverein Schützenburg

Werbung

Ratingen. Eine böse Überraschung erlebten an diesem Samstagmorgen zahlreiche Mitglieder des Kleingartenvereins Schützenburg an der Formerstraße. In mehr als 20 Kleingärten war eingebrochen worden. Die Einbrecher hebelten die Türen mit Gewalt auf und durchsuchten die Lauben. „Wir wissen noch gar nicht, was alles gestohlen worden ist“, sagte einer der Betroffenen gegenüber der Redaktion des Lintorfers.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/9981-6210, jederzeit entgegen.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.