Einbruch in Postfiliale: 40.000 Euro Schaden

Werbung

Breitscheid. In der Nacht zu Samstag, 6. November, ist in die Postfiliale eines großen Verbrauchermarktes eingebrochen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen sind die Täter zu noch nicht genau bekannter Uhrzeit auf das Dach der Filiale an der Straße „An der Hoffnung“ gestiegen und haben dort Platten entfernt. Durch die Löcher sind sie dann in das Geschäft gelangt. Alleine hierdurch entstand schon ein Sachschaden an dem Gebäude von rund 20.000 Euro. Aus der Postfiliale entwendeten sie Tabakwaren im Wert von ebenfalls rund 20.000 Euro. Bargeld befand sich zum Tatzeitpunkt nicht in der Kasse. Der Filialleiter bemerkte gegen 6 Uhr morgens den Einbruch und alarmierte die Polizei.

Hinweise zu möglichen Tätern gibt es bisher nicht. Die Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen, die in der Nacht zu Samstag etwas Verdächtiges in der Umgebung des Verbrauchermarktes bemerkt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen entgegen, Telefon 02102/9981-6210.

Foto: Polizei