Einbruch in die Arbeitsagentur

Werbung

Ratingen. Vermutlich suchten die Einbrecher, die in der Nach zu Freitag, 22. April, in ein Gebäude der Agentur für Arbeit am Stadionring einbrachen keinen Arbeitsplatz. Sie öffneten zwei Fenster gewaltsam. Danach brachen sie auf mehreren Etagen insgesamt 17 Türen auf, um in die verschlossenen Büroräume zu gelangen. Ob etwas aus diesen 17 und mehreren weiteren unverschlossenen Räumen verschwand, steht noch nicht fest. Wahrscheinlich blieben die Einbrecher ohne Beute. Sie richteten jedoch einen geschätzten Sachschaden von mindestens 5000 Euro an

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/9981-6210, jederzeit entgegen.

Foto: Polizei