Einbrecher nutzen schulfreie Zeit zum Einbruch

Werbung

Ratingen. In der Corona bedingt schulfreien Zeit zwischen Dienstagmorgen, 17. März, 10 Uhr und Dienstagmorgen, 24. März, 10.30 Uhr wurde in einen verschlossenen Lagerraum einer Realschule an der Schwarzbachstraße eingebrochen. Aus dem gewaltsam aufgebrochenen Kleingebäude verschwanden nach ersten Erkenntnissen mindestens 20 Imkeranzüge und auch mehrere Kopfbedeckungen für Imker, in einem geschätzten Vert von mindestens 1300 Euro. Am aufgebrochenen Lagerraum blieb zudem ein Sachschaden von mindestens 100 Euro zurück.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/9981-6210, jederzeit entgegen. 

Werbung