Ein Horn fürs Lintorfer Tambourcorps

Werbung

Ratingen/Lintorf. Inzwischen im 50. Jahr spielt das Tamboucorps der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 beim Schützenfest der St. Sebastiani Bruderschaft Ratingen 1433. Auch beim Krönungsabend der neuen Ratinger Majestäten spielten die Lintorfer zur Freude der Gäste. Schützenchef Gero Keusen bedankte sich beim Vorsitzenden der Spielleute, Alexander Vogtmann, für die langjährige Freundschaft. Im Namen der Bruderschaft überreichte Keusen dem Vorsitzenden ein Horn. Ein erstes Horn hatte die Bruderschaft dem Spielmannszug bereits beim Titularfest als Dankeschön geschenkt.

Werbung