Eggerscheidter Kinder unterwegs

Werbung

Eggerscheidt. Der Kindertreff ruht auch in den Herbstferien nicht. Die Kinder machten jetzt einen Tagesausflug in den Grugapark Essen. Die 1929 eröffnete „Große Ruhrländische Gartenbauausstellung“ (Gruga) zählt zu den weitläufigsten und schönsten Stadtparks in Deutschland. Hier besuchten die jungen Ausflügler unter anderem den Freiluft-Skulpturenpark mit rund 40 Kunstwerken bedeutender Bildhauer, einen Irrgarten und das Hundertwasser-Haus. Zu den Höhepunkten des Ausflugs zählten eine Rundfahrt mit der historischen Parkeisenbahn sowie ein spannendes Such- und Erkundungsspiel mit anschließender Preisverleihung.

Am Sonntag, 27. Oktober, lädt der Eggerscheidter Kindertreff noch einmal zu einem Abstecher nach Essen ein. Ziel ist dann das Folkwang-Museum, wo die Kinder eine Führung und den Kurs „Wie das Licht auf die Leinwand kam“ erwartet. Anmeldungen werden erbeten an info@jugendtreffeggerscheidt.de.

Foto: Stadt Ratingen

Werbung