Eduard-Dietrich-Schule erneut beim Karnevalszug

Werbung

Lintorf. Das Motto des Kinderkarnevalszuges in Lintorf „4×11 Jahre Kinderzug RaKiKa verbindet Menschen wunderbar“ gilt einmal mehr auch für die Eduard-Dietrich-Schule. Dank guter Verbindungen zwischen Eltern, Lehrern und Mitarbeitern des Kinderhauses stand sehr schnell fest, dass man sich am Umzug beteiligen will. Hajo Cagnazzo, der eine Tochter auf der Schule hat, knüpfte dann außerdem die Kontakte zu zahlreichen Firmen, die das Wurfmaterial für die Schüler spendeten. Die Schüler selbst tourten an einem Nachmittag von Eltern begleitet durchs Dorf, um bei den Geschäftsleuten vor Ort um Spenden zu bitten.

Gut gesichert wurde das Wurfmaterial im Keller des Schulhauses gelagert. Nur allzu bereit halfen dann am heutigen Nachmittag alle gerne, die gesammelten Schätze hoch zu tragen, damit sie in das Versorgungsfahrzeug eingeladen werden können. „Gut, dass das Mittagessen schon vorbei ist, sonst würden wir jetzt alles aufessen“, meinte der kleine Jan-Felix, als er den letzten Beutel zu dem großen Stapel legte.

Die Schüler bedanken sich bei folgenden Firmen für die großzügigen Geld- und Sachspenden:

ACLV Achener Lohn- & Einkommenssteuerhilfe e.V., El Pescador – Das Düsseldorfer Fischhaus Betriebs GmbH, Heinrich Fleermann GmbH, Fmax oHG CNC Fertigung, Stefan Frohnhoff Sanitär-Heizung-Klima, KFZ Service Gomez, Heckermann Objektschutz GmbH & Co. KG, Inform Fitness, INJOY Fitness Ratingen, Joch KFZ Service, Knapp & Plantenberg Steuerberater Partnergesellschaft, Augenoptik Rolf Kögler, Lintorfer Apotheke, Optik Meinhardt GmbH, Meyer & Marks Frisöre, RPK Media GmbH, SAB-Keßler e.K. Düsseldorf, Profilbau R. Scheil u. Sohn GmbH, Buchhandlung Rose Schlüter, Juwelier Steingen, Werbegrafik Todt, Finanzierungs- u. Immobilienservice Peter Wilske

 

 

 

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.