EDS: Abstellplätze für Räder und Roller

Werbung

Lintorf. Viele Schüler der Eduard-Dietrich-Grundschule (EDS) kommen mit dem Rad oder dem Roller. Jetzt hat die Stadt zusätzliche Abstellmöglichkeiten unmittelbar an der Schule geschaffen.

Schulleiterin Claudine Stricker freut sich über die neuen Abstellplätze: „Schön, dass es nun geklappt hat, die Parkplätze für unsere Kinder zu nutzen.“

Vor vielen Jahren wurde ein Teil des Schulhofes entlang der Duisburger Straße für zusätzliche Parkplätze abgeknapst. Für die Schüler und Lehrer gab es eine kleine Abstellfläche für Fahrräder hinter dem Parkplatz für die Autos des Lehrerkollegiums.

Da immer mehr Schüler vor allem mit dem Roller kommen und außerdem die vorhandenen Fahrradständer schon nicht ausreichten, war Abhilfe notwendig. Die Schule fragte bei der Stadt nach, ob nicht die sechs Parkplätze umgewandelt werden könnten.

Nach einem Ortstermin stand fest: Das wird gemacht. Es hat dann zwar noch ein wenig gedauert, aber jetzt freuen sich alle über die neuen Abstellmöglichkeiten für Tretroller und Fahrräder.

Werbung