E-Jugendturnier von Germania 04/19

Werbung

Ratingen. Am Samstag, 30. April, findet auf der Sportanlage Am Götschenbeck das große Frühjahrsturnier von Germania Ratingen 04/19 für Mannschaften aus der E-Jugend statt. Anstoß des Fußballturniers ist um 15 Uhr.

Neben drei Mannschaften des Gastgebers nehmen zahlreiche Mannschaften aus dem Umland teil. Am bekanntesten dürfte der Wuppertaler Sportverein (WSV) sein. Aus der Landeshauptstadt Düsseldorf sind dabei die SG Unterrath, Wersten 04, SFD 75, Tusa 06 und der FC Tannenhof. Mit Rhenania Hochdahl und VFB Hilden sind zwei Vereine aus dem Kreis Mettmann vertreten. Die weiteste Anfahrt haben vermutlich Köln-Nippes, der FC Pesch und Bayer Dormagen.

Trainer der Ratinger E2 und gleichzeitiger Organisatior des Turniers David Hoffmann, freut sich schon auf den Leistungsvergleich: „Es werden sicherlich hochinteressante Begegnungen stattfinden.“

Gespielt wird in zwei Gruppen. Die Spielzeit je Partie beträgt 15 Minuten. Es warten Pokale auf die Mannschaften. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Finale wird gegen 19:40 Uhr erwartet.

Foto: privat