Duo Rosenpfeffer im Tragödchen

Werbung

Ratingen. Beziehungsstatus: Es ist kompliziert“ – das ist eigentlich für das Duo Rosenpfeffer nichts Neues! Noémi Schröder und Nicolai Burchartz machen am Donnerstag, 2. Februar, um 20 Uhr im Tragödchen, Grütstraße 3-7, (Buch-Café Peter und Paula) schnell klar, wie herrlich man sich doch missverstehen kann, wenn es um die Liebe geht!

Noémi Schröder „Die Rose“ singt sich unglaublich wandlungsfähig vom romantischen Popsong bis zur klassischen Arie durch die unterschiedlichsten Musikstile und greift außerdem virtuos zu Melodika und Kazoo. Dem setzt Nicolai Burchartz „Der Pfeffer“ mit seinen Texten und variationsreichem Gitarrenspiel beherzt alles entgegen, was das Leben so schön und so schwer macht. Schwerpunkt des neuen Programms sind die von Buchartz selbst komponierten Songs. Humorvoll besingen die beiden Musiker zahlreiche Facetten komplizierter Beziehungen. Sie covern auch bekannte aktuelle Popsongs wie beispielweise „Calm after the storm“ von den Common Linnets und französische Chansons, ohne dass man eine Band oder gar ein Orchester vermisst.
Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.